Szene News

t3n – digital pioneers

Seamless Mobility: Kreativität sollte da sein, wo du bist – We, 26 Feb 2020

Seamless Mobility bedeutet Freiheit und Struktur zugleich. Vor allem für Kreativberufe bietet eine reibungslose, geräteunabhängige Vernetzung von Plattformen enorme Entwicklungschancen. Doch die ist noch viel zu selten. Die Digitalisierung lebt von Flexibilität, Agilität und Fortschritt – Seamless Mobility ist da nur ein wichtiger Faktor. Diese ermöglicht es, mehrere Plattformen nahtlos ineinander zu integrieren, sodass das […]

mehr lesen »

Chinas Waymo: Toyota steckt über 400 Millionen Dollar in Self-Driving-Startup Pony.ai – We, 26 Feb 2020

Toyota investiert weitere 400 Millionen US-Dollar in das chinesische Startup Pony.ai. Gemeinsam soll an Lösungen für autonomes Fahren nach Level 4 und 5 gearbeitet werden. Mit der neuerlichen Großinvestition erweitert Toyota sein finanzielles Engagement beim chinesischen Startup Pony.ai. Im Rahmen der jüngsten Finanzierungsrunde beteiligte sich Toyota mit weiteren 400 Millionen an der insgesamt mit 462 […]

mehr lesen »

Studie: Ride-Sharing ist schlechter für die Umwelt als erhofft – We, 26 Feb 2020

Eine Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Ride-Sharing-Dienste wie Uber oder Lyft fast 70 Prozent mehr Luftverschmutzung erzeugen als die Fahrten, die sie ersetzen. Ride-Sharing-Dienste sind weltweit auf dem Vormarsch. Das hat auch Folgen für die Umwelt. Die US-amerikanische Wissenschaftlervereinigung Union of Concerned Scientists hat jetzt errechnet, dass eine durchschnittliche Fahrt mit einem Ride-Sharing-Dienst zu […]

mehr lesen »

Verkehrsbehörde gibt Tesla-Autopilot Mitschuld an tödlichem Unfall – We, 26 Feb 2020

Nach fast zweijähriger Untersuchung gibt die US-Verkehrsbehörde NTSB jetzt Tesla und Apple die Mitschuld an dem tödlichen Unfall mit einem Model X – bei dem der Autopilot aktiviert war. Im Mai 2018 war ein Apple-Mitarbeiter auf dem Highway 101 in Kalifornien auf dem Weg zur Arbeit mit einem Tesla Model X tödlich verunglückt. Wie Tesla später […]

mehr lesen »

Tier bietet ab Mai 2020 die ehemaligen Coup-E-Mopeds unter eigener Flagge an – We, 26 Feb 2020

Der E-Tretroller-Verleiher Tier Mobility erweitert sein Angebot um die Vermietung​ von E-Mopeds. Dazu hat er die rund 5.000 Roller der gescheiterten Bosch-Tochter Coup gekauft. Die Gerüchte haben sich bestätigt: Schon im Januar war spekuliert worden, dass sich das Berliner Startup-Unternehmen Tier Mobility für die Übernahme eines Teils der Assets des E-Roller-Verleihers Coup interessieren könnte. Dieser […]

mehr lesen »
PAGE online

Designer, geht auf die Walz! – We, 26 Feb 2020

2018 ging Alexander Bönninger auf Design Walz. Das hat ihm so gut gefallen, dass er diese Art der Bildungsreise in der Branche etablieren will. ●Insgesamt sieben Agenturen besuchte Alexander Bönninger auf seiner einjährigen Walz, die er im Anschluss an seinen Bacherlorabschluss in Kommunikationsdesign an der Folkwang Universität der Künste in Essen machte. Einen Recap seiner Reise mit Videos von den einzelnen Stationen sowie einem Fazit gibt es auf seiner Website. Weil er selbst so gute Erfahrungen gesammelt hat, möchte er, gemeisam mit seiner Kollegin Veronika Kaiping, das Konzept der Design Walz weiter verbreiten. Dafür bekommen die beiden sogar eine Förderung…

mehr lesen »

Mamba Forever: Nike verabschiedet sich mit viel Gefühl von Kobe Bryant – We, 26 Feb 2020

Ein ergreifender, stilsicherer Spot: Nike konzentriert bei seinem Abschied von Kobe Bryant ganz auf die Kraft der Worte – und der Erinnerung. ●Beyoncé, Alicia Keys, Michael Jordan, Magic Johnson waren nur einige der Tausende, die Kobe Bryant bei einer öffentlichen Abschiedsfeier im Staples Center von Los Angeles den letzten Respekt erwiesen. Dort veröffentliche Nike einen Spot, der, ganz auf Worte konzentriert, durch die Karriere der Basketball-Legende der Los Angeles Lakers führt, für die er von 1996 bis 2016 unglaubliche 20 Jahre lang spielte. Nike erinnert an Bryants Kindheit in Philadelphia, an seine legendären Spiele, glückliche Gewinne, die Höhen, in die…

mehr lesen »

Die aufregendsten Plakate der 70. Berlinale – Tu, 25 Feb 2020

So spannend wie die Filme der 70. Berlinale (bis 1.3.) sind auch die dortigen Filmplakate. Ein besonders schönes stammt vom Bureau Mario Lombardo. ●Der gesamte Potsdamer Platz ist mit ihnen plakatiert, sie hängen in Lichtkästen und im Hyatt Hotel, in den Kinos und dem Rest der Stadt: Die Plakate der Filme, die gerade auf der 70. Berlinale gezeigt werden, sind ein Erlebnis für sich. Wir haben die schönsten von ihnen gesammelt, die mal illustriert und mal collagiert sind, auf denen Motorräder mit Pferdestärken gepaart sind, Gesichter sich in surreale Szenen verwandeln, Motive illustriert sind, viel mit Schrift gearbeitet wird und…

mehr lesen »

Wie Kosmetik-Werbung anders geht, zeigt erneut Sephora – Tu, 25 Feb 2020

Die französische Kosmetikmarke Sephora positioniert sich mit der Kampagne »The Unlimited Power of Beauty« neu – samt eines dreiminütigen Spots. ●Diversität ist das Schlagwort der Stunde, Unterschiede werden gefeiert, das Anders sein und Schönheit abseits der Fotostrecken von Modemagazinen. Heute hat sich ein anderes Bild von Schönheit manifestiert, sagt die französische Kosmetikfirma Sephora – und die Pariser Kreativagentur BETC, bekannt dafür, ungewöhnliche Wege zu gehen. Gemeinsam betonen sie, dass Selfiekultur und Social Media, die jedem die Möglichkeiten geben, sich selbst darzustellen, räumen mit gängigen Schönheits-Klischees auf und zeigen eine große Bandbreite selbstbewusster Beauties. 2019 hatte die Marke bereits mit ihrer…

mehr lesen »

Kennen Sie schon AmazonDating? – Tu, 25 Feb 2020

Nicht gleich dort einen attraktiven Single bestellen, sondern erst bei PAGE informieren! ●Man kennt es ja: Kaum ein Geschäftsfeld, in dem Amazon noch nicht tätig ist … Mit Amazon Pay drängt man ins Finanzgeschäft, mit der Eigenmarke Amazon Basics in die Herstellung eigener Produkte, mit Amazon Fresh in den Lebensmittelhandel usw. Jetzt also AmazonDating??? Wäre prinzipiell nicht verwunderlich, sieht aber der echten Amazon-Site doch allzu ähnlich. Einfach mal näher anschauen, ist bis ins Detail der »Kundenbewertungen« sehr amüsant! Natürlich erzeugte der Partner-Shopping-Dienst mit »FREE One-Hour Delivery« jede Menge globalen Medienrummel, der Valentinstag tat das Seinige dazu.   Imitiert bis in…

mehr lesen »
developer's finest beats
heise Developer - Neueste Meldungen

Programmiersprache: Go 1.14 setzt auf mehr Effizienz – We, 26 Feb 2020

Die Neuerungen der Programmiersprache Go sitzen vor allem unter der Haube und zielen auf performanteren Code und mehr Einblick beim Kompilieren.

mehr lesen »

Programmiersprache Scala.js 1.0 ist fertig – We, 26 Feb 2020

Der Scala-to-JavaScript-Compiler hat die Version 1.0 erreicht, was eine gewisse Reife des Projekts für den produktiven Einsatz zum Ausdruck bringen soll.

mehr lesen »

JFrog startet eine eigene DevOps-Plattform – We, 26 Feb 2020

Unter dem Namen "JFrog DevOps Platform" fasst der Anbieter seine Produkte zusammen, um Anwendern eine Plattform für den gesamten App-Lebenszyklus zu bieten.

mehr lesen »

MicroProfile GraphQL 1.0 bietet APIs für Java-Applikationen auf GraphQL-Basis – We, 26 Feb 2020

Die Eclipse Foundation stellt eine neue Spezifikation vor, mit der Entwickler schnell Java-Apps mit der Abfragesprache GraphQL umsetzen können sollen.

mehr lesen »

Netflix gibt Helfer-Tool für die Störfallbehandlung als Open Source frei – Tu, 25 Feb 2020

Bei Dispatch ist der Name Programm. Das Netflix-Werkzeug kümmert sich um die Abfertigung und das Erledigen auftretender Störungen und Sicherheitsvorfälle.

mehr lesen »
Marc's Mixtape